- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Evangelikale begrüßen Nein zur „Homo-Segnung“ in Württemberg

01.12.2017

Der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb. Foto: idea/kairospress

Führende Repräsentanten der theologisch konservativen Protestanten haben die Entscheidung der württembergischen Landessynode begrüßt, keine öffentlichen Segnungen homosexueller Partner zu erlauben.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden