Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

EU: Freiheit für Glaubende und Nicht-Glaubende

15.04.2015

Die Außenbeauftragte der Europäischen Union, Federica Mogherini. Foto: European Union
Die Außenbeauftragte der Europäischen Union, Federica Mogherini. Foto: European Union

 

Brüssel (idea) – Die Außenbeauftragte der Europäischen Union (EU), Federica Mogherini (Brüssel), hat die Bedeutung der Weltanschauungs- und Glaubensfreiheit unterstrichen. Dies gelte sowohl für Angehörige der verschiedenen Religionen wie auch für…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de