- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Einem Täter zu vergeben, ist wichtiger als seine Verurteilung

26.11.2014

Schauspielerin Veronica Ferres im ZDF-Film „Lena Fauch – Vergebung oder Rache“. Foto: ZDF/Barbara Bauriedl

Einem Täter zu vergeben, ist wichtiger als dessen Verurteilung. Das sagte die Schauspielerin Veronica Ferres bei einer Podiumsdiskussion am 25. November in Berlin. Anlass war die Vorstellung des ZDF-Fernsehfilms „Lena Fauch – Vergebung oder Rache“. Er wird am 1. Dezember um 20.15 Uhr gesendet. Darin spielt Ferres eine evangelische Polizeiseelsorgerin, die einem Ehepaar nach der Vergewaltigung und Ermordung ihrer Tochter bei dem Gerichtsverfahren beisteht.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden