Ressorts

icon-logo

Ein Muslim für die CDU 2030 als Kanzler? – Brinkhaus: Warum nicht?

27.02.2019

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Deutschen Bundestag, Ralph Brinkhaus. Foto: idea/M. Pletz

Für den Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ralph Brinkhaus, ist es vorstellbar, dass ein Muslim für die Union im Jahr 2030 Bundeskanzler werden kann.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de