- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Droht eine "moralische Umerziehung"?

12.02.2014

„Homosexualität auf dem Lehrplan: Droht die ,moralische Umerziehung’?“ Über diese Frage wurde am 11. Februar in der ARD-Sendung „Menschen bei Maischberger“ diskutiert. Anlass war der umstrittene Entwurf des Bildungsplans in Baden-Württemberg. Die katholische Publizistin Birgit Kelle (Foto) wandte sich dagegen, dass der Staat in die Kompetenzbereiche der Eltern eingreift. Das bedeute nicht, das Thema Homosexualität grundsätzlich aus der Schule zu verbannen. 

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden