Ressorts

icon-logo

Die Risiken und Nebenwirkungen des christlichen Glaubens

28.05.2018

Die E21-Konferenz, die vom 24. bis 26. Mai in der Arche-Gemeinde stattfand. Foto: E21/Ron Kubsch

Christen sollten die Schattenseiten der Nachfolge Jesu nicht verschweigen. Das sagte der Vorsitzende des Netzwerks Evangelium21, Matthias Lohmann.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de