Ressorts
icon-logo

Frei-/Kirchen

Die Nachfrage nach interreligiösem Dialog ist riesig

04.10.2017

Ein Modell des Berliner "Haus des Einen", in dem sich bei Fertigstellung eine Kirche, eine Synagoge und eine Moschee befinden soll. Foto: House of One
Ein Modell des Berliner "Haus des Einen", in dem sich bei Fertigstellung eine Kirche, eine Synagoge und eine Moschee befinden soll. Foto: House of One

 

Berlin (idea) – Die Nachfrage nach interreligiösem Dialog ist riesig. Diese Erfahrung macht einer der Initiatoren des Berliner „House of One“, der evangelische Pfarrer Gregor Hohberg. Wie er in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de