- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Die Lutherbibel 2017 brachte nur wenige Verbesserungen

26.08.2017

Die revidierte Lutherbibel, die im Oktober 2016 erschienen ist und von der bis Anfang August 432.000 Exemplare verkauft wurden. Foto: Deutsche Bibelgesellschaft, Stuttgart

Bisher gab es viel Lob für die revidierte Lutherbibel. Jetzt kommt von konservativen Lutheranern erstmals Kritik. Der Theologe Gottfried Herrmann kommt in einer Auswertung zu dem Ergebnis, dass die Überarbeitung „wenig sinnvolle Verbesserungen“ enthalte.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden