- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Die Kontrahenten setzten sich an einen Tisch

15.04.2016

v. l.: Der Vorsitzende der Deutschen Evangelischen Allianz, Pfarrer Michael Diener, und der frühere ProChrist-Hauptredner Ulrich Parzany. Fotos: idea/kairospress, proChrist

Vor dem Hintergrund des Streits um den Kurs der evangelikalen Bewegung haben sich erstmals führende Repräsentanten aus ihren Reihen zu einem „Runden Tisch“ getroffen. An der Begegnung am 13. April in Kassel nahmen Vertreter der Deutschen Evangelischen Allianz, des Evangelischen Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, des Netzwerks Bibel und Bekenntnis sowie der Initiative „Zeit zum Aufstehen“ teil.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden