- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Die Kirchen sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt

07.03.2018

v.l.: Die beiden proChrist-Hauptredner Steffen Kern und Elke Werner. Foto: proChrist

Die Kirchen in Westeuropa sind zu sehr mit sich selbst beschäftigt, anstatt Menschen mit der christlichen Botschaft erreichen zu wollen. Diese Ansicht vertrat der Vorsitzende des württembergischen Gemeinschaftsverbandes „Die Apis“, Steffen Kern, in einem Interview mit idea.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden