- ANZEIGE -

Ressorts

icon-logo

Die evangelikale Bewegung wird unübersichtlicher

28.01.2018

Der Leiter des Netzwerks Bibel und Bekenntnis, Pfarrer Ulrich Parzany. Foto: Zimpfer Photography

Die evangelikale Welt wird unübersichtlicher. Deswegen wird die Aufgabe von theologisch konservativen Werken und Dachverbänden wichtiger, durch klare Stellungnahmen Orientierung zu bieten. Dieser Ansicht ist der Leiter des Netzwerks Bibel und Bekenntnis, Pfarrer Ulrich Parzany.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden