- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Die Ehe befindet sich in der Krise

16.11.2013

Das Zusammenleben von Mann und Frau befindet sich in der Krise. Zwar ist die Ehe mit 72 Prozent die meist gelebte Familienform in Deutschland. Jedoch nähmen Ehescheidungen und Bindungsunfähigkeit deutlich zu. Darauf hat der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens, Jochen Bohl (Foto), auf der Synode seiner Kirche hingewiesen.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden