Ressorts
icon-logo

Medien

Deutsche Briefmarke würdigt Lutherbibel

28.12.2016

Die Sondermarke zeigt einen Ausschnitt aus Luthers Handexemplar in Wittenberg aus dem Jahr 1540. Foto: Deutsche Post AG
Die Sondermarke zeigt einen Ausschnitt aus Luthers Handexemplar in Wittenberg aus dem Jahr 1540. Foto: Deutsche Post AG

 

Berlin (idea) – Eine der ersten deutschen Briefmarken des Jahres 2017 ist der Heiligen Schrift gewidmet. „Die Bibel in der Übersetzung Martin Luthers“, heißt es auf dem Postwertzeichen mit einem Frankaturwert von 2,60 Euro, dem Porto für einen…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de