Donnerstag • 21. November
Interview
16. Oktober 2019

„Wir wollen ein mediales Lagerfeuer entfachen“

Vor 60 Jahren wurde ERF Medien als Evangeliums-Rundfunk gegründet. Neben Radio und Fernsehen setzt das Werk verstärkt auf Internet und Soziale Medien. Was hat ERF-Chef Jörg Dechert als Nächstes vor? Mit ihm sprach Karsten Huhn.

idea: Herr Dechert, im Jahresbericht von ERF Medien zitieren Sie den Theologen Peter Kuzmic: „Hoffnung ist die Fähigkeit, die Musik der Zukunft zu hören. Glaube ist der Mut, in der Gegenwart dazu zu tanzen.“ Was tanzen Sie gerade?

Dechert: Das kommt auf die Situation an. Manchmal sehr beschwingt wie beim Wiener Walzer, manchmal muss man auch an die Grenzen gehen, dann ist es eher ein Limbo. Was beide Tänze gemeinsam haben, ist die Verantwortung, sich zu bewegen. Ich will mich auf die Musik einlassen und zugleich die eigenen Schritte kontrollieren, so dass ich dabei keinem auf die Füße trete.

idea: Was...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Nahost Israel: Krieg um die Köpfe
  • Bischofsrücktritt Rentzings Buß- und Brandrede
  • Pro und Kontra Kinder zur Beerdigung mitnehmen?
  • Kommentar Kirche des Friedens
  • Ewigkeitssonntag Ein Trauerfall – und nun?
  • mehr ...
ANZEIGE