Sonntag • 20. September
Kleine Kanzel
11. September 2020

Wie viel Persönliches passt in die Predigt?

Die Rubrik „Die kleine Kanzel“ wird 25 Jahre alt! Am 13. September 1995 erschien zum ersten Mal ein Text in dieser Form in ideaSpektrum. Damals legte Pfarrer Konrad Eißler den 2. Brief des Paulus an die Gemeinde in Korinth 12,10 aus. idea bat die langjährige Kolumnistin Luitgardis Parasie, eine „kleine Kanzel“ zum Jubiläum zu verfassen.

25 Jahre „Die kleine Kanzel“ – nicht viele Kolumnen halten so lange durch. Zumal der Name nicht der neueste Schrei ist: „Kleine Kanzel“ – klingt ein bisschen nach liebevoller Oma. Jedenfalls nicht nach Abkanzeln.

Vor mir liegt die erste kleine Kanzel aus dem Jahr 1995 von Konrad Eißler. Was für ein unvorteilhaftes Autorenfoto. Das von mir aus dem Jahr 1996 ist auch nicht besser. Waren wir nicht viel hübscher? Schwarzweiß waren die Fotos damals noch. Und unscharf, du meine Güte. Was die Optik angeht, liegen Welten zwischen damals und heute.

Wenn Menschen mit Schwäche kokettieren

Das Thema war:...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Haben homosexuelle Partnerschaften den Segen Gottes?
  • Bibelstelle Die Blüten der Verbotskultur
  • Pro und Kontra Alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?
  • Wunderglaube Der heimliche Spaltpilz der Christenheit
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE