Donnerstag • 25. April
Kleine Kanzel
20. Januar 2019

Wie Gott Türen öffnet

„Sieh, ich habe dir eine Tür geöffnet, die niemand verschließen kann. Deine Kraft ist klein; doch du hast an dem, was ich gesagt habe, festgehalten und dich unerschrocken zu mir bekannt.” – Gedanken zum achten Vers aus dem drittel Kapitel der Offenbarung des Johannes, von Peter Schneeberger. Er ist Vorsitzender der Freien Evangelischen Gemeinden Schweiz und Präsident der Freikirchen Schweiz.

Es gibt Momente im Leben, in denen wir die Präsenz Gottes besonders spüren. Meistens sind es nicht die einfachsten Zeiten. In den letzten Monaten haben wir eine neue Wohnung gesucht wegen Eigenbedarfs der Vermieterin. Zuerst suchten wir zuversichtlich, dann immer verzweifelter. Der Zügeltermin (Auszugstermin) rückte rasend schnell näher. Wir durchforsteten die Internetforen nach neuen Wohnungen. Nichts. Dazu kamen die Absagen. Wir passten den Vermietern nicht: zu große Familie, zu frommer Beruf oder was auch immer.

Ich habe Gott nicht mehr verstanden

In dieser Zeit habe ich Gott verstärkt gesucht und mich an seine Zusagen gekra...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Konfirmation Wie gelingt heute Konfi-Unterricht?
  • Kommentar Notre-Dame und die Franzosen
  • Geistliches Leben Vom Segen der Beichte – Gottes Stimme ganz direkt
  • Pro und Kontra Sind zielgruppenorientierte Gemeinden unbiblisch?
  • Kirchengeschichte Jesus Christus herrscht als König
  • mehr ...
ANZEIGE