Donnerstag • 21. November
Kommentar
17. Oktober 2019

Was gute Gemeinden ausmacht

Sind Bekehrungen der entscheidende Maßstab für eine gute Gemeindearbeit? Ein Faktencheck von Pastor Klaus Jürgen Diehl. Er ist Vorsitzender der CVJM-Senioren-Initiative und war 13 Jahre lang Leiter des Amtes für Missionarische Dienste der Evangelischen Kirche von Westfalen.

Das Ziel Gottes mit uns Menschen ist eindeutig: Gott „will, dass alle Menschen gerettet werden und sie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen“ (1. Timotheus 2,4). Darum hat Jesus seine Jünger in die Welt gesandt, damit sie allen Völkern das Evangelium verkünden und sie in seine Nachfolge einladen (Matthäus 28,18–20). Evangelisation gehört also zu den vordringlichen Aufgaben einer Gemeinde. Als landeskirchlicher Pastor muss ich leider bekennen, dass sich die Volkskirche lange darauf beschränkt hat, Kinder zu taufen, sie im Kirchlichen Unterricht mit den elementaren Grundlagen des Glaubens vertraut zu machen und sie mit 14 Jahren zu konfirmieren – in der Erwartung, dass sie damit ...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Nahost Israel: Krieg um die Köpfe
  • Bischofsrücktritt Rentzings Buß- und Brandrede
  • Pro und Kontra Kinder zur Beerdigung mitnehmen?
  • Kommentar Kirche des Friedens
  • Ewigkeitssonntag Ein Trauerfall – und nun?
  • mehr ...
ANZEIGE