Freitag • 19. Oktober
Kommentar
08. Oktober 2018

Sehnsucht nach Weniger

Die Initiative „Zeit für Freiräume“ der hannoverschen Landeskirche regt an, im Jahr 2019 weniger zu tun. Dazu ein Zwischenruf von idea-Redakteur Simon Laufer.

Lästige Sitzungen, nervige Pflichtaufgaben, grauer Alltagstrott: Wer träumt nicht davon, all das hinter sich zu lassen und öfter mal fünf gerade sein zu lassen? Weniger ist schließlich mehr, und in der Stille liegt die Kraft. Mit der Initiative „Zeit für Freiräume“ ruft die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers genau dazu auf: „Routinen durchbrechen und Freiräume schaffen“, „weniger tun“, die „Stille suchen und nicht die Aktion“. Jetzt ist ein Begleitbuch zu dem Projekt erschienen. Texte von Autoren wie dem Kabarettisten Hanns Dieter Hüsch (1925–2005) oder dem Dichter Erich Fried (1921–1988) sollen zur „Erholung und zur Entdeckung eigener Ressourcen...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE