Dienstag • 13. November
Kommentar
07. September 2018

Mehr als ein Beruf

Die westfälische Kirche lädt wieder Abiturienten zu einer Info-Tagung über das Theologiestudium ein. Dazu ein Zwischenruf von idea-Redakteur David Wengenroth

Von Lehrern heißt es manchmal, dass viele von ihnen ihren Beruf aus den falschen Gründen ergriffen haben: Sie können mit Kindern nichts anfangen, wollten aber nach A 13 bezahlt werden und viel Ferien haben. Zurzeit wirbt die evangelische Kirche dafür, dass junge Menschen auch den Pfarrerberuf aus falschen Gründen ergreifen. Zum Beispiel die westfälische Kirche: Sie lockt Gymnasiasten zur Info-Tagung über das Theologiestudium mit dem Hinweis auf „gute Berufsaussichten“. In der Pressemitteilung heißt es: „Zahlreiche Pensionierungen führen in den nächsten Jahren zu einem erhöhten Bedarf an Pfarrerinnen und Pfarrern.“

Wo verspricht Jesus gute Berufsaussichten?

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Tillmann Prüfer „Plötzlich brauchte ich den Glauben, um auf den Beinen zu bleiben“
  • Kalifornien Vor dem Feuer sind alle gleich
  • Pro & Kontra Den UN-Migrationspakt unterzeichnen?
  • Bergpredigt Sanftmütig und demütig? Über die dritte Seligpreisung
  • Mobilfunk Digitalisierung um jeden Preis?
  • mehr ...
ANZEIGE