Montag • 22. Oktober
Kommentar
11. Juni 2018

Klare Kante gegen Asylmissbrauch

Zur aktuellen Flüchtingsdebatte in Deutschland ein Kommentar von idea-Redaktionsleiterin Daniela Städter.

Der Iraker Ali Bashar (20) tötet in Deutschland ein Mädchen. Susanna aus Mainz. 14 Jahre jung. Dann flieht der Flüchtling. Er nimmt gemeinsam mit 7 (!) Familienangehörigen ein Flugzeug über das türkische Istanbul ins nordirakische Erbil. In seiner Heimatstadt Zakho überrascht ihn eine kurdische Spezialeinheit, als er – so berichtete es die „Bild am Sonntag“ – gerade friedlich in seinem Bett schlief. Er war ohne Dokumente vermutlich im Oktober 2015 eingereist. Mittlerweile ist er wieder hier und wird sich verantworten müssen – so weit, so gut. Aber das Leben des Mädchens kann niemand zurückholen. Klar ist: Gewalt gegen Frauen ist in Deutschland unabhängig von ...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

22 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE