Sonntag • 20. August
Interview
02. August 2017

Kann man ohne Gott glücklich sein?

Ohne Religion wäre die Welt besser dran. Davon ist der Bestsellerautor atheistischer Bücher – Philipp Möller aus Berlin – überzeugt. Der Mensch ist auf Gott angewiesen, sagt dagegen der Bestsellerautor evangelistischer Bücher, Markus Wäsch aus Dillenburg. idea-Reporter Karsten Huhn lud beide zum Streitgespräch.

idea: Herr Möller, Herr Wäsch, brauchen Sie Gott, um glücklich zu sein?

Möller: Nein! Die Statistiken zeigen: Diejenigen brauchen Gott, die so erzogen worden sind. Es kommt vor, dass jemand als Erwachsener zu Gott findet. Das ist aber bedeutend seltener. Die wichtigste Missionsarbeit findet also im Kindesalter statt. Das hat bei mir nicht stattgefunden. Ich bin gottlos glücklich und verlasse mich nicht auf eine vermeintliche höhere Instanz, die über mein Schicksal entscheidet.

Wäsch: Ich brauche Gott, um glücklich zu sein, weil er mir einen Halt im Leben gibt, den ich durch Geld oder Erfolg nicht ...

ANZEIGE
3 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Atheismus Kann man ohne Gott glücklich sein?
  • Pro & Kontra Haben Evangelikale noch Heimat in der EKD?
  • Allversöhnung Das Jüngste Gericht findet statt
  • Gemeindebau Heimliche Helden
  • Experiment Pfarrer setzt sich ein „Sterbedatum“
  • mehr ...
ANZEIGE