Freitag • 22. Juni
Kommentar
11. Januar 2018

Herr, wie sollen wir beten?

Vom 14. bis 21. Januar lädt die Deutsche Evangelische Allianz zur Internationalen Gebetswoche ein. Dazu Gedanken zum richtigen Beten von Pfarrer Michael Wacker. Er leitet das Haus der Stille in Weitenhagen (bei Greifswald).

Wie betet man als Christ „richtig“? Eine allgemeingültige Antwort auf diese Frage gibt es nicht, wichtige Impulse hingegen schon. Jesus selbst zog sich zurück, um allein zu sein mit dem Vater. Seinen Nachfolgern empfiehlt er ebenfalls das berühmte „Kämmerlein“: „Du aber, wenn du betest, geh in deine Kammer, schließ die Tür zu; dann bete zu deinem Vater, der im Verborgenen ist!“ (Matthäus 6,6).

Nicht die Menge macht’s

Aber auch das gemeinsame Gebet hat die ausdrückliche Verheißung Jesu: „Weiter sage ich euch: Was auch immer zwei von euch auf Erden einmütig erbitten, werden sie von meinem himmlischen Vater erhalten. Denn wo zwei ode...

ANZEIGE
4 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Johannes Hartl „Ich liebe die Evangelikalen“
  • Nordkorea Aussicht auf Frieden nur ein Deal?
  • KCF Christen müssen die Digitalisierung mitgestalten
  • Pro & Kontra „… bis dass der Tod euch scheidet“ noch zeitgemäß?
  • Politik Gebetsfrühstück im Zeichen der Regierungskrise
  • mehr ...
ANZEIGE