Montag • 24. Februar
Kleine Kanzel
04. November 2018

Grund genug

„Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus.” – Gedanken zu Vers elf aus dem dritten Kapitel des ersten Brief des Paulus an die Korinther, von Johannes Röskamp. Er ist evangelischer Pfarrer in Minden. Dort ist er unter anderem zuständig für Glaubenskurse und Studentenarbeit.

Streitereien, Spaltungen und Kult um Personen prägen die christliche Gemeinde und schwächen ihr Zeugnis. So war es damals in Korinth. Und so ist es vielfach bis heute in der Kirche. Diese Übel wuchern immer dann, wenn das gemeinsame Fundament – der Glaube an Jesus Christus – in Vergessenheit gerät und andere Dinge in den Vordergrund drängen.

Nun beobachte ich seit einigen Jahren, dass sich wieder mehr Kirchenmitglieder und Pfarrer auf Jesus berufen. Das ist eine erfreuliche Entwicklung. Mein Eindruck ist aber, dass dabei oft nur die Seiten und Sätze Jesu herausgegriffen werden, die allgemein beliebt sind und gefallen.

Jesus Chri...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Theologie Frustrierend gnädiger Gott
  • Kommentar Medikamente im Lotterieverfahren
  • Evangelisation Wie Jugendliche Jesus kennenlernen
  • Christenverfolgung „Ein Turkmene kann kein Christ sein“
  • Pro und Kontra Braucht Predigt große Gefühle?
  • mehr ...
ANZEIGE