Dienstag • 18. September
Kommentar
11. Januar 2018

„Gott, mach, dass Schluss ist mit meiner Angst!“

Vom 14. bis 21. Januar lädt die Deutsche Evangelische Allianz zur Internationalen Gebetswoche ein. idea befragte drei Christen, welche Erfahrungen sie im Zwiegespräch mit Gott gemacht haben.

Was ein Psalm bewirkte

Als Vikarin machte ich bei einem älteren Mann einen Krankenbesuch. Als er wahrnahm, dass ich „von der Kirche“ kam, legte er los: „Ich glaube an keinen Gott. Nichts als Arbeit war mein Leben; und Krieg …“ Vergeblich suchte ich nach einer positiven Wendung des Themas. Mir wurde heiß und kalt. Ich nahm all meinen Mut zusammen und meinte, jetzt für ihn beten zu müssen. Verwirrt sah der Mann mich an. Gebet? Auf keinen Fall!

Ich versicherte ihm, dass er mein Gebet gar nicht verhindern könne, was er schließlich einsah. Also: Wenn ich unbedingt für ihn beten wolle, dann möchte er wissen, was ich da betete. So brachte ich da...

ANZEIGE
Diese Woche lesen Sie
  • Diakonie-Präsident „Ich kann die Wut gut verstehen“
  • Bus der Meinungsfreiheit „Schützt unsere Kinder“
  • Marsch für das Leben Der Ichtys und der tote Sofafisch
  • Babyklappe Die umstrittene Hilfe
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE