Mittwoch • 13. Dezember
Porträt
04. Dezember 2017

Die Schöpfung nicht vergiften

Der deutsche Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat mit seiner Zustimmung für eine weitere Zulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat durch die EU massive Proteste vor allem der SPD ausgelöst. idea sprach über Glyphosat mit einem Biobauern. Ein Porträt von idea-Redakteur Klaus Rösler

Viele Jahre lang hat Joachim Löber aus Altenstädt bei Kassel konventionellen Landbau betrieben. Bis dem heute 63-jährigen Landwirtschaftsmeister auffiel, dass er von Jahr zu Jahr mehr chemische Substanzen verwenden musste, um Schädlinge und Unkraut wirkungsvoll zu bekämpfen. Deshalb stellte er 1980 um auf organische Landwirtschaft. Das heißt: Er vertraut darauf, dass Gott seine Schöpfung so angelegt hat, dass sie ohne Chemie auskommt.

Weniger Arbeit, mehr Gewinn

Heute hat er auf seinen 75 Hektar großen Feldern weniger zu tun als früher und erzielt für seine Produkte höhere Preise. Als wirkungsvollste Entscheidung hat sich für ihn eine alle sieben Jahre ...

ANZEIGE
1 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Künstliche Intelligenz Wenn Roboter uns ersetzen
  • Jerusalem Der Streit um die „Heilige Stadt“
  • Pro & Kontra Müssen die Flüchtlinge wieder zurück?
  • Abtreibungen Für Verbotenes wirbt man nicht!
  • Faktencheck Jerusalem – auch für Christen eine besondere Stadt
  • mehr ...
ANZEIGE