Samstag • 25. Mai
Porträt
07. März 2019

Der Weihnachtsingenieur

Ein Weihnachtsmusical mit acht Aufführungen und 50.000 Besuchern in der Karlsruher Messehalle – die Idee dazu hatte der Geschäftsführer der FC-Gruppe, Michael Hoffmann. Auf dem Kongress Christlicher Führungskräfte in Karlsruhe wurde er mit dem „Wertepreis für christliche Führungskräfte“ ausgezeichnet. Ein Porträt von idea-Reporter Karsten Huhn.

Wie kann man die Weihnachtsgeschichte so erzählen, dass sie auch Menschen anspricht, die sonst nicht in den Gottesdienst gehen? Diese Frage ließ Michael Hoffmann nicht mehr los. Der 47-jährige Unternehmer gehört seit 2004 zur Gemeindeleitung der ICF Karlsruhe, einer Freikirche, die für poppige Gottesdienste bekannt ist und vor allem jüngere Menschen anspricht. Mit Manuel von Kahlden und Theresa Mirkes startete Hoffmann 2014 mit der Inszenierung „Weihnachten neu erleben“ ein Experiment, das seitdem unaufhörlich gewachsen ist. In den ersten drei Jahren mietete Hoffmann für die Aufführungen einen Kinosaal. Wegen der großen Nachfrage ist das multimediale Weihnachtsspektakel seit...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE