Freitag • 30. Oktober
Kommentar
13. Oktober 2020

Der Mensch im Griff der Gen-Schere?

Zur Verleihung des Nobelpreises für Chemie – Ein Kommentar von Axel W. Bauer, ist Professor für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin an der Universitätsmedizin Mannheim (UMM). Von 2008 bis 2012 war er Mitglied im Deutschen Ethikrat.

Die beiden Biochemikerinnen Emmanuelle Charpentier und Jennifer Doudna galten bereits seit 2012 als Top-Kandidatinnen für einen Nobelpreis. 2020 erhalten sie ihn nun – nicht den für Medizin, sondern jenen für Chemie. Herzlichen Glückwunsch!

Die beiden Forscherinnen fanden heraus, dass ein molekularer Abwehrmechanis-mus von Bakterien gegen Viren den Schlüssel für ein universell anwendbares Werkzeug zur gezielten Veränderung der Erbsubstanz DNA enthält. Das in den Bakterien vorhandene Enzym Cas9 schneidet bei einer Virusinfektion kleine Stücke aus der Viren-DNA heraus und baut sie in einen CRISPR genannten Abschnitt des eigenen Erbmaterials ein. Dieser Kun...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • 3. November US-Wahl: Trump oder Biden?
  • US-Wahl Amerika zerfetzt sich – Letztlich geht es um das Recht zu leben
  • Kommentar Erneuerung und klare Ausrichtung auf Christus
  • Alleinstehende Das Leben als Fest feiern
  • Islamismus Der Terror war nie weg
  • mehr ...
ANZEIGE