Montag • 17. Dezember
Kleine Kanzel
05. November 2017

Das Wunder der Vergebung

Wenn ihr den Menschen ihre Verfehlungen vergebt, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben. – Gedanken zum Vers aus dem Evangelium nach Matthäus 6,14 von Pastor Horst Marquardt

Zwei sind sich in die Haare geraten. „Du bist schuld“, sagt der eine. Der andere antwortet: „Nein, du bist schuld!“ Wer hat recht? Der Volksmund sagt: „Liebe Seele, hab‘ Geduld. Sie haben alle beide Schuld.“ Manchmal mag das stimmen. Oft aber ist wirklich nur einer schuld. Wenn er das zugibt und ein „Verzeih mir“ über die Lippen bringt, ist die Luft schnell gereinigt. Es gibt aber größere Konflikte, die sich auf die gesamte Gesellschaft auswirken. Auch die ließen sich eher lösen, wenn der Schuldige zu seiner Schuld stünde. Das erfordert natürlich viel Mut. Aber der fehlt den meisten. Deswegen werden Ausreden für das falsche Verhalten gesucht. Da wird dann z. B. v...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Uganda Gestrandet in Bidibidi
  • Kommentar Eine Christin führt die CDU
  • Leitung Was Führungskräfte von Jesus Christus lernen können
  • Pro & Kontra Sind Sanktionen bei Hartz IV gerecht?
  • Seligpreisung Frieden stiften
  • mehr ...
ANZEIGE