Montag • 25. März
Kommentar
07. März 2019

50.000 Euro? Nein danke!

Ein Zwischenruf zum Vorschlag, jeder kinderlosen 50-jährigen Frau hierzulande 50.000 Euro zu zahlen – als Bonus dafür, die Umwelt geschont zu haben. Von idea-Leiter Matthias Pankau

Manche gesellschaftspolitischen Vorstöße klingen so abwegig, dass sie anmuten wie ein schlechter Aprilscherz – und das Anfang März. Einer geht so: Deutschland sollte jeder 50-jährigen Frau ohne Kinder 50.000 Euro zahlen. Und zwar als Belohnung dafür, dass sie den Planeten geschont hat. Viele Deutsche trennten zwar ihren Müll, machten aber durch ihre eigene Fortpflanzung alles wieder zunichte, äußerte die Regensburger Gymnasiallehrerin und Autorin des Buches „Kinderfrei statt kinderlos – Ein Manifest“, Verena Brunschweiger, im Interview mit der Tageszeitung „Die Welt“ (7. März): „Um die Umweltbelastungen aufzuwiegen, die durch ein einziges, in Deutschland ge...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

13 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Literatur Der Buchmissionar
  • EKBO-Handreichung Kirche Jesu Christi oder parteipolitische Klippschule?
  • Lyrik Poetry Slam als Ausdrucksform des Glaubens
  • Verantwortung Wenn Angehörige für Sterbende entscheiden müssen
  • ideaSpezial Lesen, hören und sehen
  • mehr ...
ANZEIGE