Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Corona: Korruption in Peru erschwert Versorgung von Patienten

04.06.2020

 

Lima (idea) – Die Krankenhäuser in Peru sind auf die Corona-Pandemie nicht vorbereitet. Korruption und Misswirtschaft erschweren die Versorgung der Bevölkerung. Diese Vorwürfe erhebt der Gründer und Leiter des Missionskrankenhauses Diospi Suyana (Wir…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de