- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Bundesregierung setzt Beauftragten für Religionsfreiheit ein

18.03.2018

Der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU im Bundestag, Volker Kauder (dritter v. l.) bei der Kundgebung in Nürnberg. Foto: Open Doors/Martin Lehmeyer

Die Bundesregierung wird einen Beauftragten für Religionsfreiheit einsetzen. Das hat der Fraktionsvorsitzende der CDU/CSU im Bundestag, Volker Kauder, bei einer Kundgebung der Evangelischen Allianz Nürnberg angekündigt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden