- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Bibelbund kritisiert Pfälzer Kirchenleitung

18.05.2014

„Missionarische und bibeltreue Christen haben in der Evangelischen Kirche der Pfalz keinen Platz mehr und werden in übelster Form aus ihr verdrängt.“ Diesen Vorwurf hat die Regionalgruppe Südwestdeutschland des Bibelbundes erhoben. Anlass ist ein Vorgang im Dekanat Bad Bergzabern. Dort wurden die Pfarrstellen von Schweigen-Rechtenbach und Dörrenbach-Oberotterbach zusammengelegt und die neue Stelle mit der Pfarrerin von Dörrenbach-Oberotterbach besetzt. Pfarrer Ulrich Hauck (kleines Foto), der sich erfolgreich für eine missionarische Gemeindearbeit engagierte, muss sich eine andere Stelle suchen. Gegen die Personalentscheidung der Kirchenleitung hatten Hauck und sein Kirchengemeinderat protestiert.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden