- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Bedford-Strohm: Corona nicht als Denkzettel deuten

22.03.2021

Der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm. Foto: ELKB/ Michael McKee

„Wo ist Gott in der Pandemie?“ Mit dieser Frage hat sich der Landesbischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, in seinem Bericht vor der Landessynode auseinandergesetzt.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden