Ressorts

icon-logo

Baptistischer Evangelist Richard Kriese gestorben

10.04.2019

Der frühere Evangelist des Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden, Richard Kriese, ist am 5. April im Alter von 93 Jahren in Gaggenau bei Rastatt gestorben. Er gilt als „Erfinder“ der Großevangelisation „Evangelia“.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,00 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de