Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Baden-Württemberg: Uniklinik-Ärzte zu Abtreibungen verpflichten?

08.07.2020

Das baden-württembergische Sozialministerium prüft, ob Ärzte an Unikliniken verpflichtet werden können, Abtreibungen vorzunehmen. Foto: pixabay.com
Das baden-württembergische Sozialministerium prüft, ob Ärzte an Unikliniken verpflichtet werden können, Abtreibungen vorzunehmen. Foto: pixabay.com

 

Stuttgart (idea) – Das baden-württembergische Sozialministerium prüft, ob Ärzte an Unikliniken verpflichtet werden können, Abtreibungen vorzunehmen und ob von einem Ja dazu Neueinstellungen abhängig gemacht werden können. Das bestätigte die…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de