Ressorts
icon-logo

Menschenrechte

Auch der überarbeitete Gesetzentwurf stößt auf Kritik

19.12.2019

Der Gesetzentwurf zum Verbot von sogenannten Konversionstherapien für Homosexuelle, ist umstritten. Symbolfoto: pixabay.com
Der Gesetzentwurf zum Verbot von sogenannten Konversionstherapien für Homosexuelle, ist umstritten. Symbolfoto: pixabay.com

 

Berlin (idea) – Auch ein neuer Gesetzentwurf zum Verbot von sogenannten Konversionstherapien für Homosexuelle, den das Bundeskabinett am 18. Dezember verabschiedet hat, stößt auf Kritik. Nach der Vorlage sollen medizinische Interventionen, die die…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de