- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Atheisten verspotten Christen mit „Heidenspaß-Partys“

13.04.2017

Ausnahmen vom Tanzverbot sind nach dem Gerichtsentscheid möglich, wenn eine Veranstaltung Ausdruck einer Abgrenzung gegenüber dem Christentum ist. Foto: picture-alliance/dpa

Atheisten in Bayern veranstalten am Karfreitag „Heidenspaß-Partys“ mit Tanzprogramm. Das Bundesverfassungsgericht hatte entschieden, dass es in Bayern insbesondere am Karfreitag Ausnahmen von der Pflicht zur Stille geben muss.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden