- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Abtreibungsärztin Hänel verbreitet Falschinformationen

20.03.2018

Der Gynäkologe Michael Kiworr. Foto: Privat

Der Gynäkologe Michael Kiworr hat der Abtreibungsärztin Kristina Hänel vorgeworfen, irreführende Informationen zu verbreiten. Ihre Aussagen über Embryos in der siebten Schwangerschaftswoche seien falsch.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden