- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Abtreibung: Weltweit häufigste Todesursache

03.07.2014

Abtreibung ist die häufigste Todesursache auf der Welt. Foto: idea/kairospress

Abtreibung ist die häufigste Todesursache auf der Welt. Das schreibt die Vorsitzende der Christdemokraten für das Leben, Mechthild Löhr, in dem von ihr mitherausgegebenen Buch „Abtreibung – ein neues Menschenrecht?“. Deswegen sei der uneingeschränkte Schutz jedes Menschenlebens und das Recht, geboren zu werden, die größte soziale Herausforderung des 21. Jahrhunderts.

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden