Ressorts
icon-logo

Gesellschaft

Abtreibung abgesagt: Arzt verklagt junge Mutter

16.10.2019

Die werdende Mutter hatte in der Nacht vor der Abtreibung Zweifel bekommen und den Eingriff kurzfristig abgesagt. Symbolfoto: pixabay.com
Die werdende Mutter hatte in der Nacht vor der Abtreibung Zweifel bekommen und den Eingriff kurzfristig abgesagt. Symbolfoto: pixabay.com

 

Passau (idea) – Ein Abtreibungsarzt aus dem Raum Passau hat eine junge, alleinerziehende Mutter verklagt, weil sie im November 2018 wenige Stunden vor einer Abtreibung diesen Eingriff abgesagt hatte. Die junge Frau mit einem sechs Monate alten Baby…

Um den Artikel ohne Einschränkung zu lesen, melden Sie sich bitte an.

Anmelden

4 Wochen IDEA Digital 8,50 Euro 1,00 Euro

Entdecken auch Sie das digitale Abo mit Zugang zu allen Artikeln auf idea.de