- ANZEIGE -
E-Paper Abo Anmelden

Ressorts

icon-logo

Archiv

Politik

Keine „Hoffnungshäuser“ in Schwaigern

In Schwaigern bei Heilbronn werden nun doch keine „Hoffnungshäuser“ der Hoffnungsträger-Stiftung gebaut. In einem Bürgerentscheid sprachen sich 58,1 Prozent gegen den Verkauf eines Grundstücks durch die Stadt aus. Weiterlesen

30 Jahre deutsche Einheit: Den Bürgern im Osten Respekt zollen

Der Evangelische Arbeitskreis der CDU/CSU hat zum 30. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung die Rolle der Bürger in der ehemaligen DDR bei der Friedlichen Revolution und im Vereinigungsprozess gewürdigt. Weiterlesen

Münchner OB Reiter verteidigt Beteiligung am „Safe Abortion Day“

Der Oberbürgermeister von München, Dieter Reiter (SPD), hat die Beteiligung der Stadt am „Safe Abortion Day“ verteidigt. Zum Aktionstag soll das Münchner Rathaus am Abend des 28. September lila angestrahlt werden. Weiterlesen

Müller: An Lockdown-Folgen werden mehr Menschen als an Corona sterben

An den Folgen der Beschränkungen des öffentlichen Lebens (Lockdowns) werden weit mehr Menschen sterben als am Coronavirus. Davon ist der Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Gerd Müller (CSU), überzeugt. Weiterlesen

Konservativer Katholik: Prof. Werner Münch ist 80

Freiburg (idea) – Der ehemalige Politiker und bekennende katholische Christ Prof. Werner Münch hat am 25. September sein 80. Lebensjahr vollendet. Weiterlesen

Bundesländer sollen Flüchtlinge nicht selbstständig aufnehmen

Der Evangelische Arbeitskreis (EAK) der CDU/CSU hat sich „entschieden“ gegen politische Forderungen gewandt, dass Bundesländer oder Kommunen selbstständig über die Aufnahme von Flüchtlingen entscheiden sollen. Weiterlesen

Soll Deutschland alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?

Aktuell wird debattiert, was mit den rund 13.000 Bewohnern des abgebrannten Flüchtlingslagers Moria auf der Insel Lesbos geschehen soll. Die Bundesregierung bemüht sich um eine Verteilung in den EU-Mitgliedsstaaten. Weiterlesen

„Aufbruch C“ legt bei der Kommunalwahl zu

Die christliche Partei „Aufbruch C“ hat bei der Kommunalwahl am 13. September in Nordrhein-Westfalen ihr Ergebnis verbessert und Mandate hinzugewonnen. Sie war in Städten und Gemeinden im Kreis Lippe angetreten. Weiterlesen

Zentrum gegen Vertreibungen: Erinnerung ist ein Mittel zur Verständigung

Die Erinnerung an das Schicksal der deutschen Vertriebenen im Zusammenhang mit dem Zweiten Weltkrieg ist ein Mittel zur Verständigung der europäischen Völker. Diese Ansicht vertrat Christean Wagner (CDU). Weiterlesen

Islamwissenschaftlerin Schirrmacher in Expertengremium berufen

Dem zwölfköpfigen Expertengremium, das im Auftrag des Bundesinnenministeriums die Muslimfeindlichkeit in Deutschland erforschen soll, gehört auch eine evangelische Islamwissenschaftlerin an. Weiterlesen