Sonntag • 20. September
Fünf Jahre danach
01. September 2020

„Wir schaffen das!“: Ist die Integration gelungen?

Der Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, Maria Loheide, und der Leiter der Parlamentsredaktion der BILD-Zeitung, Ralf Schuler. Thomas Meyer/OSTKREUZ; Martin U. K. Lengemann/WELT
Der Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, Maria Loheide, und der Leiter der Parlamentsredaktion der BILD-Zeitung, Ralf Schuler. Thomas Meyer/OSTKREUZ; Martin U. K. Lengemann/WELT

Wetzlar (idea) – „Wir schaffen das!“ – Der berühmt gewordene Ausspruch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vom 31. August 2015 liegt fünf Jahre zurück. Wenig später erfasste eine Flüchtlingswelle Deutschland. Über eine Million Flüchtlinge kamen nach Deutschland. Viele Menschen haben sich für sie engagiert. Doch ist die Integrationspolitik gelungen? Das fragt die Evangelische Nachrichtenagentur idea (Wetzlar) in ihrer Serie „Pro und Kontra“.

Diakonie-Vorstand: „Wir schaffen mehr!“

Der Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, Maria Loheide (Berlin), schreibt, dass sich nach Allensbach-Angaben rund ein Viertel der Deutschen für die...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Streitgespräch Haben homosexuelle Partnerschaften den Segen Gottes?
  • Bibelstelle Die Blüten der Verbotskultur
  • Pro und Kontra Alle Flüchtlinge aus Moria aufnehmen?
  • Wunderglaube Der heimliche Spaltpilz der Christenheit
  • ideaSpezial Reisen ist schön
  • mehr ...
ANZEIGE