Dienstag • 18. Dezember
Christean Wagner
01. März 2018

Wechsel im Vorsitz der Stiftung Zentrum gegen Vertreibungen

Der frühere hessische Kultus- und Justizminister Christean Wagner. Foto: CDU Hessen
Der frühere hessische Kultus- und Justizminister Christean Wagner. Foto: CDU Hessen

Bonn (idea) – Der frühere hessische Kultus- und Justizminister Christean Wagner (CDU) ist neuer Vorsitzender der Stiftung Zentrum gegen Vertreibungen (Bonn). Der in Königsberg (Ostpreußen) geborene Politiker tritt die Nachfolge von Erika Steinbach (Frankfurt am Main) an, die die Stiftung im Jahr 2000 gegründet hat. Sie gab den Vorsitz auf eigenen Wunsch ab. Die 74-Jährige war langjährige CDU-Bundestagsabgeordnete und Präsidentin des Bundes der Vertriebenen. Im vergangenen Jahr verließ sie die Union und begründete dies mit der nach ihrer Ansicht verfehlten Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Wagner (74) würdigte seine Vorgängerin. Sie habe die Arbeit der Sti...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

Diese Woche lesen Sie
  • Thomas Middelhoff „Ich habe Todsünden begangen“
  • Vorbilder Christen des Jahres 2018
  • Weihnachten Jauchzet, frohlocket!
  • Leid Tobi – ein tapferer Junge
  • Bergpredigt Verfolgt – Über die achte Seligpreisung
  • mehr ...
ANZEIGE