Sonntag • 5. Juli
„Christianity Today“
26. Dezember 2019

US-Evangelikale streiten weiter: Trump unterstützen oder ablehnen?

Man erkenne an, dass „unser unvollkommenes politisches System“ ein „Spiegelbild der gefallenen Welt“ sei, so die Unterzeichner. Foto: pixabay.com
Man erkenne an, dass „unser unvollkommenes politisches System“ ein „Spiegelbild der gefallenen Welt“ sei, so die Unterzeichner. Foto: pixabay.com

Washington (idea) – In den USA geht die Debatte unter Evangelikalen über ihre Haltung gegenüber US-Präsident Donald Trump weiter.

Der Chefredakteur des evangelikalen Magazins „Christianity Today“ (CT/Christenheit heute), Mark Galli, hatte am 19. Dezember in einem Editorial auf der Internetseite des Magazins geschrieben, Trump müsse aus dem Weißen Haus entfernt werden – entweder durch Amtsenthebung oder indem er 2020 nicht wiedergewählt werde.

Galli, der i...

ANZEIGE
Diskutieren

Wir haben die Kommentarfunktion auf idea.de eingestellt. Im Gegenzug starten wir ein neues Format zum gezielten Austausch mit unseren Lesern: den ideaLog, eine einstündige Frage- und Antwortrunde auf Facebook zu ausgewählten Themen. mehr »

Diese Woche lesen Sie
  • Kirchenaustritte Das große Schrumpfen
  • Interview Herr Landesbischof Manzke, was hat das Coronavirus zu bedeuten?
  • Urlaub „O Arzgebirg, wie bist du schie“
  • Pro und Kontra Sollten Christen weniger von Sünde reden?
  • Birgit Kelle Was es kostet, Mutter zu sein
  • mehr ...
ANZEIGE