Donnerstag • 18. Oktober
Antisemitismusvorwurf
11. Oktober 2018

Kritik an Bremer Senator wegen Aussagen über Israel

Der Senator für Inneres der Hansestadt, Ulrich Mäurer (SPD). Foto: Innensenat Bremen
Der Senator für Inneres der Hansestadt, Ulrich Mäurer (SPD). Foto: Innensenat Bremen

Bremen (idea) – Die Bremer Bundestagsabgeordnete und engagierte Protestantin Elisabeth Motschmann hat den Senator für Inneres der Hansestadt, Ulrich Mäurer (SPD), wegen dessen Aussagen zu Israel kritisiert. Mäurer hatte am 27. September in der Bremischen Bürgerschaft gesagt, er habe kein Verständnis dafür, „dass die israelische Armee am Grenzzaun Dutzende Palästinenser einfach hinrichtet“. Er könne „alle diejenigen verstehen, die das zum Anlass nehmen, hier sehr deutlich ihre Meinung zu sagen“. Nach Kritik durch mehrere Oppositionspolitiker in der Bürgerschaft sagte Mäurer, er würde den Begriff hinrichten heute nicht mehr verwenden. Die CDU-Politikerin Motschmann äu...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE