Montag • 22. Oktober
Volker Kauder
29. August 2017

Volkskirchen dürfen Missionsauftrag nicht vernachlässigen

Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder. Foto: Laurence Chaperon
Der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder. Foto: Laurence Chaperon

Wetzlar (idea) – Die beiden Volkskirchen dürfen den Missionsauftrag nicht vernachlässigen. Sie müssen mehr für ihre Botschaft in der Öffentlichkeit werben. Diese Ansicht vertrat der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, in einem Interview mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea (Wetzlar). Nach seinen Worten sitzen in vielen Kirchen kaum noch Gläubige, um Gottesdienst zu feiern. Dies sei bei Gemeinden, die der Evangelischen Allianz nahestehen, und in Freikirchen anders. Zwar habe er nichts dagegen, dass die Kirchen sich auch zu politischen Fragen äußerten. Aber ihre Stimme sei dann nicht bedeutender als andere. Kauder: „Die erste Aufgabe der Kirche bl...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

17 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Interview Neue Perikopenordnung: Mehr AT, mehr Frauen – und weniger Paulus
  • Was die Bibellektüre so speziell macht Der Autor lebt!
  • Pro & Kontra Ist die moderne Lobpreismusik zu seicht?
  • Mission Ziegenbalgs Erben
  • Reportage Für Jesus und für die Region
  • mehr ...
ANZEIGE