Samstag • 20. Januar
Dresden
09. November 2017

Evangelist Theo Lehmann sprach bei der AfD-Jugendorganisation

Der Evangelist und Pfarrer Theo Lehmann. Foto: idea/kwerk.eu
Der Evangelist und Pfarrer Theo Lehmann. Foto: idea/kwerk.eu

Dresden (idea) – Der Evangelist und Pfarrer Theo Lehmann (Chemnitz) hat einen Vortrag bei der Jugendorganisation der AfD in Dresden, der „Jungen Alternative“, gehalten. Der 83-Jährige sprach am 4. November zum Thema „Die Stasi war immer dabei“. Lehmann hatte in der DDR in seinen Jugendgottesdiensten bis zu 5.000 Besucher. Seine Predigten enthielten politische Witze und Gedichte, die das SED-Regime aufs Korn nahmen. Die Stasi setzte deshalb eine Reihe Inoffizieller Mitarbeiter auf ihn an – bis hinein in sein familiäres Umfeld.

Bedford-Strohm und Kardinal Marx an der Kirchenspitze „völlig fehl am Platze“

Nach dem Vortrag stellte sich der Theologe F...

ANZEIGE
31 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Märtyrerkirche So leiden die koptischen Christen
  • Regierungsbildung Die Grenzen der Kompromissfähigkeit
  • Konvertiten Ein Pfarrer klagt an: Christen werden eher abgeschoben als Salafisten
  • Gemeinde „Gute Predigten ziehen Menschen an“
  • Pro & Kontra Ist die konfessionelle Abgrenzung vorbei?
  • mehr ...
ANZEIGE