Donnerstag • 23. November
Wolfgang Baake
13. September 2017

Ehemaliger Allianzbeauftragter dankt Merkel für Einsatz für verfolgte Christen

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ehemalige Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Deutschen Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang Baake. Foto: CDU/Lang
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der ehemalige Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Deutschen Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang Baake. Foto: CDU/Lang

Wetzlar/Berlin (idea) – Der ehemalige Beauftragte der Deutschen Evangelischen Allianz am Sitz des Deutschen Bundestages und der Bundesregierung, Wolfgang Baake (Wetzlar), hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) dafür gedankt, dass sie sich für Religionsfreiheit und verfolgte Christen engagiert. „Beim Einsatz für verfolgte Christen haben wir Sie, den CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden Volker Kauder und die gesamte CDU/CSU-Bundestagsfraktion immer an unserer Seite gehabt“, so Baake zu Merkel. Weiter sagte er, die evangelischen Kirchen sollten sich ein Beispiel an dem Engagement der Unionsparteien nehmen. Merkel hatte Baake in Berlin empfangen, um ihn aus seinem 1999 angetretenen Amt zu ...

ANZEIGE
10 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streichung EKD-Zuschuss Ein Anschlag auf die Pressefreiheit
  • Unsterblichkeit Wie das Silicon Valley nach ewigem Leben sucht
  • Ewigkeit Varanasi – eine Stadt lebt vom Tod
  • Faktencheck Was geschieht nach dem Tod mit uns?
  • Pro und Kontra Als Christ verbrennen lassen?
  • mehr ...
ANZEIGE