Samstag • 25. Mai
Spieker
02. März 2019

Deutschland steht vor der „größten anzunehmenden Umstellung“

Der Fernsehjournalist und Buchautor Markus Spieker. Foto: idea/Wolfgang Köbke
Der Fernsehjournalist und Buchautor Markus Spieker. Foto: idea/Wolfgang Köbke

Karlsruhe (idea) – Deutschland steht angesichts der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit Asiens vor einer „größten anzunehmenden Umstellung“. Dieser Meinung ist der Fernsehjournalist und Buchautor Markus Spieker (Leipzig). Wie er beim Kongress Christlicher Führungskräfte in Karlsruhe sagte, wird Asien Europa und die USA wirtschaftlich überholen. Deutschland werde wirtschaftlich relativ gesehen schwächer, China und Indien würden stärker. So seien in dem Zeitraum, in dem es Berlin nicht geschafft habe, einen Flughafen fertigzustellen, in China etwa 100 gebaut worden. Spieker zufolge ist die Bevölkerungsentwicklung eine größere Herausforderung als der Klimawandel. Vor 100 Ja...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

2 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Streitgepräch Wie politisch muss die Kirche sein?
  • DDR Der Weg der Ausgrenzung
  • Alabama Ein außergewöhnliches Gesetz
  • Europawahl Sag, wie hältst Du’s mit Europa?
  • Kommentar Vor Gott und den Menschen: 70 Jahre Grundgesetz
  • mehr ...
ANZEIGE