Donnerstag • 17. Januar
Bosbach ermuntert Lebensschützer
24. Juni 2015

CDU-Politiker: Abtreibung ist kaum noch ein Thema

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach ermuntert christliche Lebensschützer. Foto: CDU/Manfred Esser
Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach ermuntert christliche Lebensschützer. Foto: CDU/Manfred Esser

Linz (idea) – Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach (Bergisch Gladbach bei Köln) kritisiert, dass die hohen Abtreibungszahlen in Deutschland kaum ein Thema sind. Gleichzeitig spricht sich der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses im Interview mit dem katholischen Informationsdienst kath.net (Linz/Österreich) gegen aktive Sterbehilfe aus. „Die Zahl von über 100.000 registrierten Abtreibungen pro Jahr ist nach wie vor erschreckend hoch; umso überraschender ist es, dass es eine gesellschaftliche Debatte hierüber nur am Rande gibt“, sagte Bosbach. Zwar gehe die Zahl der registrierten Schwangerschaftsabbrüche leicht zurück; es würden aber immer noch jährlich über 100.000 Ung...

ANZEIGE
Diskutieren

Die Kommentarfunktion für diesen Beitrag ist geschlossen. Nach dem Erscheinen eines Artikels kann dieser 48 Stunden kommentiert werden.

5 Kommentare
Kommentare sind ausgeblendet.
Zum Einblenden der Kommentare hier klicken.
Diese Woche lesen Sie
  • Christenverfolgung Neuer Index der Weltverfolgung am 16. Januar
  • Kommentar Gegen die Verrohung
  • Pro & Kontra Muss sich die Evangelische Allianz stärker öffnen?
  • 10 Gebote Du sollst nicht töten
  • Mission Fern der türkischen Heimat
  • mehr ...
ANZEIGE